Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Schlagwörter

 

1. Ich habe in meinem Leben noch nie Sport gemacht. Welches Training kommt überhaupt für mich in Frage?

Jeder Mensch hat seine persönlichen Stärken und Schwächen. Bevor wir mit dem Training beginnen, möchte ich Sie daher kennenlernen und gemeinsam mit Ihnen herausfinden, welcher Trainingsansatz zu Ihren Zielen passt. Mir ist außerdem wichtig, dass Sie Freude an der Bewegung entwickeln und sich nicht zum Sport zwingen müssen. Ob Sie mit Yoga Ihre Beweglichkeit verbessern, durch Cardiotraining Ausdauer aufbauen oder mehr Kraft entwickeln wollen – wir finden die richtige Lösung für Sie.

2. Ist Personal Training nicht etwas für Promis?

Im Fernsehen können wir sie bewundern – die Stars und Sternchen, die dank ihres Personal Trainers scheinbar direkt nach der Entbindung schon wieder auf den Laufsteg gehen könnten. Lassen Sie sich nicht verunsichern. Personal Training ist für die Mutter von drei kleinen Kindern oder den Studenten genauso wertvoll und nützlich. Gerade Menschen, die einen stressigen Alltag haben, können ihre Ziele durch Personal Training schneller und mit deutlich weniger Zeitaufwand erreichen.

3. Ich fühle mich in Fitnessstudios unwohl und Hanteltraining ist auch nicht mein Fall. Kann ich trotzdem meine Ziele erreichen?

Wenn Sie nicht gerade Olympiasieger im Kraftdreikampf werden möchten, bietet das Training mit dem eigenen Körpergewicht genug Möglichkeiten, um Ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Der Vorteil: im Gegensatz zum Hanteltraining, können Sie Übungen mit dem eigenen Körpergewicht überall ausführen – gerne auch an der frischen Luft.

4. Bin ich nicht zu alt für Sport?

Egal wie in welchem Alter Sie sind – die Antwort lautet NEIN! Die Wissenschaft hat längst bewiesen, dass selbst 90-Jährige noch von einem – ihrem Alter angepassten – Training profitieren und neben ihrer körperlichen Belastbarkeit auch die geistige Beweglichkeit spürbar steigern bzw. länger erhalten können.

5. Bieten Sie auch Gruppentraining an? 

Funktionelles Gruppentraining ist genauso Teil meines Angebots wie etwa Seniorengymnastik. Kurse zum Thema „Abnehmen“ mit integrierter Sporteinheit, sind bis maximal acht Personen buchbar.

6. Ist es möglich, dass ich meinen Hund zum Sport mitbringe?

Ob gemütlicher Dackel oder stürmischer Husky – Ihr Vierbeiner ist mir – gerade wenn wir draußen trainieren – sehr willkommen.

7. Wie läuft eine typische Trainingseinheit ab? 

Ich biete Ihnen ein Training, das auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Schließlich hat nicht jeder Lust, seine Freizeit im Fitnessstudio zu verbringen oder an Geräten zu trainieren. Mein Highlight: Fitstop für Jogger!

8. Training im Freien ist ja gut und schön – doch was bieten Sie bei schlechtem Wetter an? 

Sport bei Regen und Wind sind nicht jedermanns Sache. Daher bietet mein Studio Platz für bis zu acht Personen. Hier ist alles vorhanden, was wir für ein effektives Training benötigen. 

9. Durch Verletzung oder Krankheit habe ich leider einige körperliche Einschränkungen. Ist trotzdem ein effektives Training möglich? 

Als Personal Trainerin gehe ich individuell auf Ihre Bedürfnisse ein. Bevor wir mit dem Training beginnen, bespreche ich daher gemeinsam mit Ihnen, welche Übungen in Frage kommen und ob Einschränkungen bestehen. Grundsätzlich ist Bewegung für jeden gut und nützlich. Im Zweifelsfall sollten Sie aber Ihren Arzt konsultieren. 

10. Was genau verstehen Sie unter Seniorengymnastik? 

Ohne ein gezieltes Bewegungstraining lässt die Funktions- und Leistungsfähigkeit des Körpers nach. Gerade ältere Menschen brauchen daher Bewegung, um gesund, fit und selbstständig zu bleiben. Übungen mit dem Ball oder anderen Kleingeräten schulen die Koordination, Ausdauer und machen vor allem in der Gruppe sehr viel Spaß. Selbstverständlich achte ich darauf, dass kein Teilnehmer über- oder unterfordert wird. Das Training kann – ganz nach Wunsch – im Freien oder im Studio durchgeführt werden.